07.07.2018 Thüringen Ultra

100 Kilometer mit der Startnummer 100 oder wenn es weh tut bist du am Leben

Nach dem Sommerlager ist vor dem Wettkampf. Ich bin extra einen halben Tag eher abgereist, um mich in Ruhe auf den großen Tag vorbereiten zu können. 0.30 Uhr hieß es aus den Federn. Ein kurzes Frühstück und 1.00 Uhr startete ich Richtung Thüringen. Während der Fahrt habe ich mich ordentlich gestärkt. Die Fahrt nach Fröttstädt, einem kleinen Ort nahe Gotha, dauerte knapp zwei Stunden.

Weiterlesen

01.-07.07.2018 Sommerlager Thalheim (2)

Sommerferienfreizeit Tag 4 – mal was anderes

Heute nahmen wir vom Sonnenbaden Abstand. Auf dem Programm standen Geocaching, Quad fahren und Minigolf spielen. Dabei teilten wir unsere gesamte Truppe in mehrere kleine Teams. Die Hälfte der Truppe strömte am Vormittag durch den Wald. Ausgerüstet mit einem GPS-Gerät versuchten sie verschiedene Punkte anzulaufen und dort die Geheimbotschaften zu finden. Es gelang nicht allen. Vor allem, das Finden der Boxen war schwierig. Nach gut drei Stunden trafen die Ersten wieder in der Tabakstanne ein. Alle hiergebliebenen durften sich zweimal auf ein Quad setzen und einen Pacur überwinden. Nach anfänglichen, vorsichtigen Herantasten waren fast alle flott unterwegs.

Weiterlesen

01.-07.07.2018 Sommerlager Thalheim

Sommerferienfreizeit Tag 1 – aufgeregte Kinder

    Ab 15.00 Uhr konnten wir die Tabakstanne in Beschlag nehmen. Diesmal sind allerdings außer uns noch zwei weitere Gruppen in diesem Objekt untergebracht. So dass wir mit dem Haupthaus vorliebnehmen müssen. Dazu mussten wir mit dem Sportpark Thalheim noch ein zweites Objekt anmieten. Dort sind die jüngsten Teilnehmer untergebracht. Insgesamt sind wir 74 Kinder und Betreuer. Die Zimmer wurden aufgeteilt, die Sachen ausgepackt und schon verschwanden die ersten Kids auf den Spielplatz. Zum Abendbrot war Sparflamme angesagt. Die meisten verließen nach einem Mäuseimbiss schon wieder den Speisesaal. Der Rest des Abends wurde mit Fußball- und Volleyballspielen oder Quatschen verbracht.

    Weiterlesen

26.06.2018 Abschlussfest TSP Schwimmen

Unser Abschlussfest im Sportforum – der Wettergott meinte es gut mit uns!

Wir hatten ja auch das ganze Jahr gefolgt und sind von einem Erfolg zum anderen gesprungen. Es geht ein Wettkampfjahr der Superlative zu Ende. Man kann dies nicht genug Loben. Und alle hatten Anteil daran: die Sportler, die Eltern, die Großeltern, der Verein, die Trainer und die Unterstützer. Ohne ein Zusammenarbeiten wäre das nie möglich gewesen.

Dafür ein riesiges Dankeschön!

Weiterlesen

24.-25.06.2018 Abschlussfahrt Klasse 4

Abschlussfahrt ins Ungewisse

Für die Trainingsgruppe der 4.Klasse war nach der Talentiade noch nicht Schluss. Gleich im Anschluss ging es auf Abschlussfahrt. Wie immer wurde alles geheim vorbereitet. Diesmal war es auch gut so. Sicherlich wären nicht alle bei diesem Vorhaben mitgekommen. Also, wir schnappten uns die Kids und fuhren ins Elbsandsteingebirge. Wir hatten uns etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Leider spielte der Wettergott nicht so richtig mit.

Weiterlesen

24.06.2018 Talentiade Sachsen

Talentiade Sachsen – wieder ein überlegener Mannschaftssieg

Dieses Jahr fand die Talentiade in Leipzig statt. Die Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2007 bis 2010 durften sich mit den besten Schwimmern des Landes Sachsen messen. Es wurde ein langer und sehr intensiver Wettkampftag. Pünktlich 8.15 Uhr stürmten wir in die Schwimmhalle an der Mainzer Straße. Johannes hatte bereits günstige Plätze erobert. So war es zwar eng, aber viel besser als im vergangenen Jahr in Dresden.

Weiterlesen

08.-10.06.2018 Trainingslager Rabenberg

Trainingslehrgang auf dem Rabenberg – wir holten uns den Feinschliff für die Talentiade

    Drei Tage auf dem Rabenberg, die es in sich hatten, liegen hinter uns. Mit dabei waren 16 Mädchen und 9 Jungen der Jahrgänge 2007bis 2010. Am Freitagmorgen starteten wir nach im Konvoi gen Rabenberg. Nach einer kurzen Einweisung begannen wir gleich nach unserer Ankunft mit dem Training. Zuerst die heiß geliebte Gymnastik zur Aufwärmung, bevor es ins traditionell kühle Wasser des Sportparks ging.

    Weiterlesen

03.06.2018 Stadtsportspiele Schwimmen

Kinder- und Jugend-Stadtsportspiele Chemnitz - Teil 2 - Schwimmen

    Am 03. Juni starteten die Stadtsportspiele im Schwimmen. Das Teilnehmerfeld war eigentlich katastrophal und für Chemnitz völlig unakzeptabel. Einzig der Schwimm-Club Chemnitz und vier Sportler aus Limbach-Oberfrohna hatten dafür gemeldet. Nun stand die Frage: durchführen oder ausfallen lassen. Da es aber „Stadtsportspiele“ waren, wäre ein Absage sicherlich „politisch“ nicht zu vertreten gewesen. So wurde es ein Trainingswettkampf mit Motivationscharakter, da eigentlich jeder mit mindestens einer Medaille nach Hause gehen würde.

    Weiterlesen

02.06.2018 Staffeltriathlon

2. „Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft“ Staffeltriathlon

Unmittelbar nach den Stadtsportspielen folgte die zweite Auflage des Familien-, Vereins- und Firmentriathlon. Diesmal unter dem Sponsor „Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft“. Nachdem sich beim Ende der Voranmeldung 15 Teams in die Starterlisten eingetragen haben, erhöhte sich die Anzahl vor Ort auf 21 Teams. So wurden zwei Startgruppen gebildet. Es gab zwei „Längen“: die Kurze mit 200m Schwimmen, 6 km Rad und 2 km Lauf sowie die „sportlich Lange“ mit den jeweils doppelten Distanzen.

Weiterlesen

02.06.2018 Stadtsportspiele Triathlon

Kinder- und Jugend-Stadtsportspiele Chemnitz – Teil 1 – Triathlon

Am 02. Juni starteten einige TSP-Schwimmer beim Triathlon. Das Teilnehmerfeld war recht übersichtlich. Nur 31 Teilnehmer zählte die so aufwendig vorbereitete Veranstaltung unserer Triathleten. Von unseren Kindern trugen sich sieben Sportler in die Startlisten ein. Außerdem waren Starter aus Eisleben-Sangerhausen, Gersdorf und vom SchwimmPool Chemnitz sowie von unseren Tri Stars und den großen Triathleten dabei.

Weiterlesen

26.-27.05.2018 Bezirksmeisterschaften

Bezirksmeisterschaften im Schwimmen – ein erfolgreiches Wochenende

Ungünstiger hätte dieser Termin nicht sein können. Trotzdem haben wir versucht, dass Beste daraus zu machen. Nach langer Zeit fanden die Bezirksmeisterschaften wieder einmal in Chemnitz statt. Besser wäre es gewesen den ursprünglichen Termin und Wettkampfort Zwickau beizubehalten.

Weiterlesen