05.-06.10.2019 Bezirks-Kurzbahn-Meisterschaften in Plauen

Bezirkskurzbahnmeisterschaften in Plauen – der Wettkampf im Wettkampf

Es war schon eine Hatz, was in Plauen abging. Nur gut, dass wir unsere Sportler der Jahrgänge 2010 und 2011 in zwei Gruppen geteilt hatten. Dadurch war die Situation für Trainer und Sportler noch handelbar. Wenn auch ohne großen Leistungsgedanke. Die Veranstalter waren bemüht zügig durch die vielen Wettkämpfe zu kommen. Was auch gelang. Alles war Top-organisiert und lief wie am Schnürchen. Des einen Freud

Weiterlesen

29.09.2019 Finale Kinderpokal Sachsen in Plauen

Das Finale um die Kinderpokale Sachsens in Plauen – ein erfolgreicher Start in die neue Saison …

… auch wenn es eigentlich der letzte Wettkampf der vergangenen Saison war. Denn da musste man sich über mindestens fünf Wettkämpfe für dieses Finale qualifizieren. Da fragt man sich schon: lohnt es sich denn überhaupt? Diese Frage ist schwer zu beantworten. Zum einen ist der Druck immer die richtigen Strecken schwimmen zu müssen und auch nie krank zu werden, relativ groß. Zum anderen ist das Finale schon ein sehr attraktiver Wettkampf. Über den Zeitpunkt der Durchführung lässt sich dann schon wieder streiten.

Weiterlesen

28.09.2019 Double-Pool-Meeting in Riesa

Double-Pool-Meeting in Riesa – ein „lohnenswerter“ Ausflug in die Nudelstart …

… auch wenn am Ende niemand mit einem Nudelpaket nach Hause gehen durfte. Unsere 12 TSP Schwimmer traten gegen 26 Mannschaften an. Dabei waren wir allerdings nur in der untersten Altersklasse 2010/2011 vertreten. Am Vormittag wurden die Wettbewerbe auf der 50m Bahn ausgetragen. Wir konzentrierten uns nur auf den Nachmittag. Da wurde die 25m Bahn genutzt. Wir wollten unseren Stand bei den Wenden kontrollieren.

Weiterlesen

22.09.2019 Schnupperschwimmen in der SH Südring

Erster Schnupperwettkampf des neuen Schwimmjahres – eine wichtige Erfahrung für Sportler und Trainer

Am 22. September wurde auch das Wettkampfjahr für unsere jüngsten Schwimmer eröffnet. In der Schwimmhalle Südring trafen sich 50 Kinder der Jahrgänge 2012 und 2013 aus unserem Verein und dem SSV Freiberg. Über die Freiberger Beteiligung sind wir immer sehr froh, da dies einer der besten Vereine Sachsens ist.

Weiterlesen

13.-15.09.2019 Auftakttrainingslager Klasse 3 auf dem Rabenberg

Auftakttrainingslehrgang der 3.Klasse auf dem Rabenberg – die schwierigen Tage mit den Rollen

Erst drei Wochen Schule und schon eine Auszeit für die Sportler. Ganz so ist es nicht. Zwar freuten sich die Kids auf den schulfreien Tag, dafür durften sie aber kräftig trainieren. Und zwar auf dem Rabenberg. Unsere Anreise verzögerte sich durch das tägliche Verkehrschaos in Chemnitz um eine gute halbe Stunde. Dadurch waren wir erst kurz vor halb zehn auf dem „Berg“.

Weiterlesen

08.09.2019 3.LagenT(u)R

3. LagenT(o)uR in Dresden – ein angenehmer Wettkampf in rustikalem Ambiente

Zum ersten Mal fuhren wir zu einem Wettkampf des SWV TuR Dresden. Teilgenommen haben wir im Hallenbad Prohlis mit neun Kindern des Jahrganges 2011. Zum Jahresauftakt war dies als „Bestanderhebung“ gedacht. Leider konnte nicht die gesamte Trainingsgruppe daran teilnehmen. Das Format des Wettkampfes hat uns sehr gefallen.

Weiterlesen

07.09.2019 Kennenlernwanderung des Jahrganges 2012

Kennenlernwanderung der Trainingsgruppe des Jahrganges 2012

Einmal Totenstein und wieder zurück. Muss nicht anstrengend sein – kann aber. Genauso war es dann auch. 10.00 Uhr trafen wir uns am Pelzmühlenteich zu einem Kennenlernen. Die Kinder des Jahrganges 2012 wurden in einer neuen Trainingsgruppe zusammengefasst. Dazu kamen zwei neue Übungsleiter. Der Anfang gestaltete sich sehr schwierig. Das sollte sich schnell ändern. Aus diesem Grund haben wir uns zu dieser Wanderung getroffen. Mal weit weg vom Wasser. Doch soweit weg war es gar nicht. Ach das Wetter!

Weiterlesen

07.-08.09.2019 24 Stunden Schwimmen in L.-O.

24 Stunden Schwimmen im Limbomar – unsere „Großen“ haben den Staffeltitel verteidigt

Zum dritten Mal startete unsere Trainingsgruppe 5+ bei diesem Event in Limbach-Oberfrohna. Vom 7. September 10.00 Uhr bis zum Folgetag 10.00 Uhr versuchte unser Team die Angriffe der Gastgeber abzuwehren. Mit einer altersmäßig sehr gemischten Mannschaft traten wir in diesem Jahr an. Dazu kamen noch mehrere Einzelstarter. Allerdings sollte trotz allem Kampfgeist der Teamgedanke im Vordergrund stehen.

Weiterlesen

07.-13.07.2019 Sommerlager in Homersdorf (3)

Sommerlager – Tag 5 – Ein Stausee für uns allein …

… außer uns fand kaum jemand den Weg zur Liegewiese des Stausees. Das Wetter war ja auch nicht danach. Doch des Schwimmers drang war einfach zu stark, bei den ersten Sonnenstrahlen den See zu besuchen. Vorher mussten wir uns allerdings startklar machen. Neun Boote und zwei Standup Paddles mussten aufgepumpt werden. Krafttraining für die Großen. 9.45 Uhr konnten wir uns in Richtung Liegewiese aufbrechen.

Weiterlesen

07.-13.07.2019 Sommerlager in Homersdorf (2)

Sommerlager – Tag 3 – sauberer geht es nicht …

… dachten wir uns und verbrachten einen Tag im Freizeitbad Greifensteine. Genau genommen waren es vier und eine halbe Stunde. Der heutige Tag begann mit Ruhe und Schlafen bis zum Anschlag. Fast alle taten dies auch. Ganz entspannt frühstückten wir und bereiteten die Verpflegungsbeutel vor. Dann hieß es dick anziehen und Rucksack packen. 9.30 Uhr erfolgte der Start zur Wanderung ins Bad. Bevor es soweit war,

Weiterlesen

07.-13.07.2019 Sommerlager in Homersdorf

Sommerlager – Tag 1 – und wieder einmal im Land der Stechfliegen

Die Jugendherberge Hormersdorf ist nicht weit von Chemnitz entfernt. Sie liegt im Wald gleich neben dem Greifenbachstauweiher. Wir hatten 70 Plätze gebucht und glücklicherweise 84 Betten erhalten. Dadurch konnten wir 80 Kinder und Betreuer mitnehmen. Es blieb kaum ein Bett frei. In diesem Jahr haben wir Kinder von 6 bis 17 Jahre dabei. Eine schöne „Mischung“. Die ersten waren schon zeitig vor Ort. So wurden nacheinander alle

Weiterlesen