07.09.2019 Kennenlernwanderung des Jahrganges 2012

Kennenlernwanderung der Trainingsgruppe des Jahrganges 2012

Einmal Totenstein und wieder zurück. Muss nicht anstrengend sein – kann aber. Genauso war es dann auch. 10.00 Uhr trafen wir uns am Pelzmühlenteich zu einem Kennenlernen. Die Kinder des Jahrganges 2012 wurden in einer neuen Trainingsgruppe zusammengefasst. Dazu kamen zwei neue Übungsleiter. Der Anfang gestaltete sich sehr schwierig. Das sollte sich schnell ändern. Aus diesem Grund haben wir uns zu dieser Wanderung getroffen. Mal weit weg vom Wasser. Doch soweit weg war es gar nicht. Ach das Wetter!

31 Kids und Eltern waren der Einladung gefolgt. Nach einer kurzen Vorstellung der beiden Übungsleiter Nele und Tom stiefelten wir los. Mit Kinderwagen und Co zogen wir Richtung Totenstein, immer bergauf und über Stock und Stein. Der Regenmache hatte „noch“ ein Einsehen mit uns und ließ die Schleusen zu. So kamen wir richtig ins Schwitzen. Da mussten hier und dort schon mal eine Verschnaufpause her. Da wir genügend Zeit eingeplant hatten, fiel uns das auch nicht schwer. Der Aufstieg wurde für viele Gespräche genutzt. So kam man sich langsam näher und das „Eis“ war gebrochen. Die Kids tobten inzwischen durch den Wald. Oben auf dem Totenstein angekommen, musste erst einmal eine Stärkungspause eingelegt werden. Diese Zeit wurde auch genutzt, um ein paar Informationen zum Schwimmjahr und zur Trainingsgruppe weiter zu geben. Da die Beine wieder erholt waren erklommen wir noch den Aussichtsturm mit seinen 160 Stufen und einem schönen Rundblick ins Land. Schon zu Beginn des Rückmarsches tröpfelte es von oben. Je näher wir unserem Ausgangspunkt kamen, umso mehr fing es an zu regnen. Die Regensachen mussten ausgepackt werden. Eigentlich wollten wir an diesem Tag mal nichts mit Wasser zu tun haben. Naja, oft kommt es anders als man denkt. Gegen Ende wurden die Schritte immer schneller. Zurück am Pelzmühlenteich hörte es auf zu regnen. Trotzdem wurde aus dem Spielplatzbesuch nichts mehr. Das können wir uns ja für später aufheben. Wir hoffen, alle waren mit diesem Auftakt zufrieden und wir können uns jetzt in das Training stürzen.

 

www.swim.Rush24.de